HSMA MICE CAFE


Recap erstes HSMA MICE Café

Am 28. Juli 2016 fand das HSMA MICE Café in München statt.
Es war das erste einer kleinen Eventreihe von insgesamt drei Veranstaltungen in München, Hamburg und Köln. Die Veranstaltung war restlos ausgebucht. Für alle diejenigen, die nicht dabei sein konnten, hier eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse aus den Vorträgen unserer Referenten zum Thema „Wie Digitalisierung die MICE-Welt auf den Kopf stellt & was Hotels jetzt tun müssen?":

Bianca Spalteholz (Coach & Beratung Spalteholz Hotelkompetenz) zur Kostenstruktur & Revenue Management im MICE
Tagungsräume müssen künftig nach Mindestumsatz bemessen und nach ihrer Wertigkeit verkauft werden. Dynamische Preisstrategien, die für den Hotelzimmer-Vertrieb bereits angewandt werden, müssen künftig auch im Tagungsbereich in der Praxis einziehen. Hoteliers sollten sich also mit den entsprechenden Tools wappnen und dafür sorgen, dass das Revenue Management und Sales Team eng zusammenarbeiten.

Manuela Bornemann (meetago) zu Einkaufsprozessen im MICE Geschäft
Die Konsolidierung des MICE Volumens auf immer weniger Buchungsportale nimmt an Fahrt auf. MICE-Portale wie meetago bieten Suppliern, Hotels als auch Veranstaltungsplanern, entscheidende Vorteile: direkter Zugang zu MICE Buchungen, die innovativsten Buchungstechnologien und damit schnelle, strukturierte Online-Anfrageprozesse, hohe Conversion Rates bei minimalen Distributionskosten, Transparenz & Planungssicherheit. Lassen Sie sich als Tagungshotel Corporates bzw. Firmenkunden, die sie über MICE Portale wie z. B. meetago schnell &undunkompliziert gewinnen können, nicht entgehen.

Felix Undeutsch (ehemaliger Head of MICE & Groups, Expedia MeetingMarket) zu Buchungsprozessen heute und morgen
Digitalisierung bedeutet nicht, dass Kommunikationswege auf einmal „digital“ sind. Beim Buchen von Tagungen bedeutet Digitalisierung schlichtweg Automatisierung. Prozesse die bisher manuell stattgefunden haben, werden nun automatisch abgewickelt. Dies gilt insbesondere für den kleinen Veranstaltungsbereich (bis zu 30 Personen), welcher rund 70 % des MICE-Volumens ausmacht, wirtschaftlich jedoch den aktuellen Arbeitsaufwand ohne Automatisierung nicht rechtfertigt. Hier haben Hotels dringenden Nachholbedarf ihre Anfrage- und Angebotsprozesse zu beschleunigen.
Mehr dazu könnt ihr im Blog von Expedia MeetingMarket nachlesen: "5 Vorhersagen für die digitale Zukunft des Tagungsmarktes".

Außerdem stellt MeetingMarket euch ein umfassendes MICE-Tool zur Verfügung, mit dem ihr Anfrage- & Angebotsprozesse um Faktor 10 beschleunigen und eine Buchungsmaschine für Tagungs- & Meetingräume auf eurer eigenen Hotelwebsite integrieren könnt. Mehr dazu erfahrt ihr hier: meetingmarket.de/500

Die nächsten Termine für die weiteren Stationen der HSMA MICE Roadshow findet ihr demnächst hier oder erhaltet sie über unseren Newsletter.

Unsere Experten

Bianca Spalteholz l Coach l Spalteholz Hotelkompetenz "Stärken Sie Ihr Direktgeschäft durch abteilungsübergreifenden Kompetenzaustausch. MICE Verkauf & Revenue Management müssen enger zusammenrücken"
Manuela Bornemann l COO l meetago GmbH "Online Meeting Tools stehen für schnelle, unkomplizierte und strukturierte Prozesse und bringen hohe Conversionrates und maximale Transparenz – das Beste für beide Seiten!"
Felix Undeutsch I ehemaliger Head of MICE & Groups, Expedia MeetingMarket "Die Direktbuchung ist um Faktor 10 schneller als der herkömmliche, unstrukturierte Anfrageprozess via E-Mail und Telefon. Die Einsparung hilft der ganzen Branche: Agenturen, Planern und Hotels"

Ihr wollt auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert unseren Newsletter und bleibt up to date!


HSMA Newsletter

Mehr zum Thema